logo mySMS group
en
etventure

Datenschutz

1. VORWORT

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Plattform und über Ihr Interesse an unserem Angebot. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen und es ist unser Interesse, dass Sie sich beim Besuch unserer Plattform sicher fühlen. Wir als Unternehmen verpflichten uns, die Privatsphäre aller Nutzer zu schützen und persönliche Informationen streng vertraulich zu behandeln. Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben und verwendet, sofern eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Diese Datenschutzerklärung regelt, wann wir, die SMS digital GmbH (“SMS digital”, “wir”, “uns”, “unseren”), bei Ihrer Nutzung unserer Plattform my.sms-group.com (die “Plattform”), und der von uns angebotenen Dienste (die “Dienste”) personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Internetseiten, die über externe Links zu erreichen sind.

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir auch, an welche Datenempfänger wir im Rahmen des Betriebs dieser Plattform Ihre Daten transferieren. Dabei werden Ihre Daten auch zu einem Teil in Länder außerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), sogenannte Drittländer, übermittelt.

2. ZWECK DER PLATTFORM

Zweck unserer Plattform ist es, Kunden der SMS digital – also Unternehmen im Sinne unserer Nutzungsbedingungen – digitale Dienste vorzustellen, Feedback einzuholen und zukünftig auch Dienste zu betreiben und abzurechnen. Darüber hinaus informiert die Plattform über die Aktivitäten, Tätigkeitsbereiche und aktuelle Projekte der SMS digital. Die digitalen Dienste werden in unterschiedlichen Stadien vorgestellt, um möglichst früh und nutzerzentriert Rückmeldungen der Nutzer in die Entwicklung der Dienste einfließen zu lassen.

SMS digital verwaltet, betreibt und optimiert die Plattform für Unternehmen und die jeweiligen Nutzer. Jeder Nutzer registriert sich selbständig auf der Plattform. Die Nutzerdaten werden voneinander getrennt verarbeitet. Jedes Unternehmen ist durch einen Administrator in der Lage, die Verwaltung seiner Nutzer, der sogenannten Sub-Nutzer, selbständig zu administrieren.

3. PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Es handelt sich z. B. um Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse, aber auch Ihr Nutzerverhalten auf der Plattform, sofern es Ihrer Person zugeordnet werden kann.

Die Nutzung unserer Plattform ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für einzelne Dienste und Teile der Plattform ist jedoch eine Registrierung erforderlich.

Bei der Registrierung sind Pflichtfelder mit einem * – Zeichen gekennzeichnet und müssen wahrheitsgemäß eingegeben werden, damit wir Ihnen die Dienste zur Verfügung stellen können. Für den registrierungspflichtigen Teil ist die Verwendung einer funktionstüchtigen E-Mail-Adresse notwendig. Darüber hinaus können Sie freiwillig Angaben zu Ihrem Profil in dem elektronischen Registrierungsformular machen. Diese freiwilligen Angaben werden wir bei unseren Angeboten berücksichtigen. Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung speichern. Die Speicherung Ihrer IP-Adresse ist notwendig, um missbräuchliche oder unter falschem Namen angelegte Nutzerkonten und Hackerangriffe zu verhindern.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen unsere Dienste anzubieten. Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

4. SERVERDATEN

Bei jedem Aufruf der Plattform werden folgende Zugriffsdaten erhoben:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit, Datum und Dauer des Zugriffs
  • Aufgerufene Webseiten

Die Speicherung dieser sog. Server-Logdaten ist zur Erbringung des Dienstes aus technischen Gründen und danach zur Sicherstellung der Systemsicherheit erforderlich. Die Daten werden spätestens nach zehn Tagen gelöscht oder anonymisiert.

Der Webserver dieser Plattform wird technisch durch den Anbieter Amazon Web Services (nachfolgend “AWS”, oder der “Dienstleister”), Inc., P.O. Box 81226, Seattle, WA 98108, USA betrieben. Die erhobenen Daten werden dabei ausschließlich in der AWS-Region “EU-Frankfurt” gespeichert. AWS wird als weisungsgebundener Auftragsdatenverarbeiter für uns tätig und verarbeitet Ihre Daten ausschließlich für uns. Nähere Informationen dazu finden Sie unter https://aws.amazon.com/de/region-frankfurt/.

Diese durch den Webserver automatisch erhobenen Server-Logdaten werden durch uns nicht bestimmten Personen zugeordnet und werden getrennt von eventuell Ihrerseits angegebenen anderen personenbezogenen Daten gespeichert. An den Dienstleister werden personenbezogene Daten nicht für dessen Zwecke weitergegeben; er erhält allenfalls anonymisierte Daten für technische und statistische Zwecke. Eine Weitergabe an Dritte durch den Dienstleister – auch in Auszügen – findet nicht statt.

5. COOKIES

5.1 WAS SIND COOKIES?

Um unsere Webseiten möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, benutzen wir so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren.

Sofern Sie zum ersten Mal unsere Plattform besuchen, wird Ihnen auf Ihrer Einstiegsseite der Hinweis zum Datenschutz mit dem Einwilligungstext in Cookies angezeigt. Sofern Sie dann mit der Nutzung der Plattform fortfahren, wird diese Einwilligung durch Ihren Browser gespeichert, damit wir Ihnen diesen Hinweis nicht auf jeder Seite erneut anzeigen müssen. Sofern Sie den Browserverlauf löschen, wird der Hinweis auf Cookies bei einem erneuten Besuch unserer Plattform eingeblendet.

Sie können unsere Plattform auch ohne Cookies nutzen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion “Keine Cookies akzeptieren” wählen. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser bzw. Endgeräte-Herstellers. Bei der Deaktivierung von Cookies können die Nutzung der Plattform und ihrer Dienste sowie deren Umfang eingeschränkt sein.

5.2 WELCHE COOKIES VERWENDEN WIR?

Auf unseren Webseiten verwenden wir zwei Kategorien von Cookies:

TECHNISCH BEDINGTE COOKIES

Diese Cookies dienen dazu, es Ihnen zu ermöglichen, sich auf unserer Plattform zu bewegen und ihre Funktionen zu nutzen. Die Cookies speichern bspw. welche Seiten Sie besucht haben und ggfs. welche Dienste Sie in Anspruch genommen oder in den Warenkorb gelegt haben. Sie sammeln keine Informationen, die für Marketing-Zwecke verwendet werden. Diese Cookies bleiben maximal für die Dauer von 30 Tagen (mit Ausnahme der in Punkt 6.2 beschriebenen Cookies) nach Ihrem letzten Besuch unserer Plattform gespeichert, sofern Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät nicht verhindern. Die Deaktivierung dieser Kategorie von Cookies, die über die Einstellungen Ihres Browsers möglich ist, schränkt die Funktionen der Plattform (teilweise) ein.

ANALYSE-COOKIES

Analyse-Cookies erfassen Informationen darüber, wie Besucher insgesamt eine Website nutzen, zum Beispiel, welche Seiten sie am häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Websites erhalten. Diese Cookies erheben keine Daten, anhand derer Besucher identifiziert werden können. Alle mit Hilfe dieser Cookies erhobenen Informationen dienen ausschließlich dazu, die Funktionalität und den Service der Plattform zu verstehen und zu verbessern. Wir verwenden zur Analyse unserer Plattform Google Analytics (siehe dazu sogleich Ziffer 6.1). Die Deaktivierung dieser Kategorie von Cookies beeinträchtigt die Funktionalitäten unserer Plattform nicht.

Auf der Webseite www.youronlinechoices.com können Sie weitere Informationen zu Cookies und den einzelnen Anbietern nachlesen.

6. ANALYSE UND KOMMUNIKATION

Zur Analyse des Nutzungsverhaltens unserer Plattform und zur Verbesserung der angebotenen Dienste verwenden wir auf unserer Plattform unterschiedliche Analysewerkzeuge. Dadurch werden Daten, unter Umständen auch personenbezogene Daten, an die folgenden beiden Diensteanbieter übermittelt. Die Diensteanbieter werden als weisungsgebundene Auftragsdatenverarbeiter für uns tätig und verarbeiten Ihre Daten ausschließlich für uns.

  • Google Analytics: Analyse der Nutzung der Plattform (anonymisiert)
  • Hotjar: Analyse der Nutzererfahrung auf der Plattform (anonymisiert)

6.1 GOOGLE ANALYTICS

Google Inc. (“Google”), 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA

Diese Plattform benutzt als Webtracking-Tool Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Plattform Google Analytics um den Code „ga(‘set’, ‘anonymizeIp’, true)“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt.

Im Auftrag von uns wird Google die erhobenen Daten nutzen, um nachzuverfolgen und zu untersuchen, wie diese Plattform genutzt wird. Nach der Auswertung der Nutzerdaten stellt Google Reports über die Plattformaktivitäten zusammen, um weitere mit der Plattformnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Zu den Arten von Informationen, die dort automatisch erfasst werden, gehören

  • Informationen über den Browsertyp, den Sie benutzen
  • Einzelheiten zu den Internetseiten, die Sie besucht haben
  • Ihre anonymisierte IP-Adresse
  • die Hyperlinks, die Sie angeklickt haben
  • Ihre vorher aufgerufenen Internetseiten

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird anonymisiert und nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies, wie oben unter Ziffer 5. dargelegt, durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Plattform bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Opt Out

Erhobene personenbezogene Daten: Nutzungsdaten, IP-Adresse anonymisiert

Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung

6.2 HOTJAR

Hotjar Ltd (“Hotjar”), Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street St Julians STJ 1000, Malta, Europe

Diese Plattform benutzt zur Verbesserung der Nutzererfahrung das Webtracking-Tool Hotjar, einen Webanalysedienst von Hotjar Ltd. Hotjar verwendet ebenfalls Cookies, die in der Regel an einen Server von Hotjar in Irland übertragen und dort gespeichert werden.

Im Auftrag von uns wird Hotjar die erhobenen Daten nutzen, um das Nutzungsverhalten auf unserer Plattform zu messen und auszuwerten. Hierbei werden Bewegungen auf der Plattform wie Mausbewegungen, Klicks und Scrollhöhe erfasst und in sogenannten Heatmaps zusammengefasst. Darüber hinaus kann mit Hotjar direktes Feedback von Nutzern eingeholt werden.

Zu den Arten von Informationen, die dort automatisch erfasst werden, gehören

  • Ihre anonymisierte IP-Adresse
  • Informationen über den Browsertyp, den Sie benutzen
  • Bei der Anzeige von Internetseiten bevorzugte Sprache
  • Datum und Zeit, wann auf die Internetseiten zugegriffen wurde
  • Ihre vorher aufgerufenen Internetseiten
  • Die verweisende Domain
  • Mausereignisse (Bewegungen, Position und Klicks)
  • Tastatureingaben.
  • Geräteinformationen (Bildschirmgröße und Gerätetyp)
  • Geographischer Standpunkt (nur Land)

Die im Rahmen von Hotjar von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird anonymisiert und nicht mit anderen Daten von Hotjar zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies, wie oben unter Ziffer 5. dargelegt, durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Plattform bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Hotjar sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Hotjar verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken und den dortigen Instruktionen folgen: Opt Out

Verarbeitungsort: Europa – Datenschutzerklärung

7. NEWSLETTER

7.1 EINSATZ DES VERSANDDIENSTLEISTERS “MAILCHIMP”

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

7.2 STATISTISCHE ERHEBUNG UND ANALYSEN

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

8. NUTZUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

8.1 ERBRINGUNG VON DIENSTEN

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns zur Bestellabwicklung und zur Erbringung von Diensten verarbeitet und genutzt.

8.2 WERBE- UND MARKT- SOWIE MEINUNGSFORSCHUNGSZWECKE

Sofern Sie im Registrierungsprozess im Wege des Double-Opt-in Ihre Einwilligung ausdrücklich erteilt haben, dürfen wir im Rahmen der erteilten Einwilligung Ihre Daten zum Zwecke der Werbung und Markt- sowie Meinungsforschung nutzen, um Ihnen unter anderem interessante Angebote zu unterbreiten und Ihr Einkaufserlebnis bei uns individuell zu gestalten sowie stetig zu verbessern.

8.3 KEINE WEITERGABE IHRER DATEN AN DRITTE

Die uns von Ihnen überlassenen personenbezogenen Daten werden durch uns nicht veräußert, vermietet oder Dritten in sonstiger Weise zur Verfügung gestellt. Insbesondere findet kein Adresshandel statt. Ein Transfer der durch unsere Plattform erhobenen personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU oder des europäischen Wirtschaftsraumes findet im Einklang mit den geltenden Datenschutzregelungen statt. Wir haben angemessene Maßnahmen getroffen, um zu gewährleisten, dass das Datenschutzniveau bei den Empfängern außerhalb EU den geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen entspricht.

9. SONSTIGES

9.1 RECHTE VON NUTZERN

Sie haben das Recht, auf schriftliche Anfrage unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegebenen Kontaktinformationen an uns wenden.

9.2 VERARBEITUNGSMETHODEN UND SICHERHEIT

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten auf ordnungsgemäße Weise und ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff und die unbefugte Weiterleitung, Modifizierung oder Vernichtung von Daten zu vermeiden. Die personenbezogenen Daten werden durch den Einsatz der SSL Technologie verschlüsselt übertragen. Sie erkennen an einem Symbol (geschlossenes Vorhängeschloss) in der Adressleiste Ihres Browsers, dass Sie sich in dem gesicherten Bereich befinden.

Diese Applikation unterstützt keine Nicht-Verfolgen-Anfragen („Do not Track“) durch Webbrowser.

9.3 SPEICHERDAUER, SPERRUNG UND LÖSCHUNG

Die von der Plattform erfassten personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie es für das Erbringen der vom Nutzer gewünschten Dienstleistungen notwendig ist oder für die in diesem Dokument aufgeführten Zwecke angegeben ist. Der Nutzer kann uns jederzeit auffordern, die Daten zu sperren oder zu entfernen, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

9.4 AKTUALISIERUNG

Wir behalten uns vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung aus technischen und gesetzlichen Gründen vorzunehmen, indem wir auf der Seite dieser Datenschutzerklärung entsprechend informieren. Nutzern wird daher nahegelegt, diese Seite regelmäßig aufzurufen und dabei das am Seitenende angegebene Datum der letzten Änderung zu prüfen.

 

Düsseldorf, den 25.10.2017

FAQ

Ihre Fragen an uns
search close
2
Wie melde ich mich an?
Was erwartet mich nach der Anmeldung?
Wie erhalte ich Informationen zu einzelnen Applikationen?
Was bedeutet Industrie 4.0 (Definition)?
Was ist das Ziel der mySMS group Plattform?
Ist die Nutzung der Plattform kostenpflichtig?
Ist die Nutzung der Plattform sicher?
Wer installiert die Plattform und Applikationen für mich?
Wie integriere ich Applikationen in meine lokale IT-Infrastruktur?
Wer ist verantwortlich für die mySMS group Plattform?
Wo kommen wir her?

Wie melde ich mich an?

Anmelden

Füllen Sie zur Anmeldung einfach unser Registrierungsformular aus.

Zustimmung Bestätigungsmail

Sie erhalten spätestens 30 Minuten nach Ihrer Registrierung eine E-Mail von uns. Darin ist ein Link enthalten, den Sie zur Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken müssen.

Prüfung

Wir prüfen Ihre Anmeldung auf Vollständigkeit und schalten Sie dann umgehend frei.

Login

Loggen Sie sich durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem persönlichen Kennwort ein.

Viel Vergnügen auf der mySMS group Plattform.

Was erwartet mich nach der Anmeldung?

  • Unsere Applikationen in verschiedenen Entwicklungsstadien
  • Finden Sie Ansprechpartner und nehmen Sie persönlichen Kontakt zu unseren Produktmanagern auf, um detaillierte Informationen zu einzelnen Applikationen zu erhalten
  • Erhalten Sie Einblicke zu Industrie- und Digitalisierungsthemen
  • Nützliche Helfer für den Arbeitsalltag

Wie erhalte ich Informationen zu einzelnen Applikationen?

  • Melden Sie sich auf der mySMS group Plattform an
  • Kontaktieren Sie uns persönlich via Mail an hello@sms-digital.com

Was bedeutet Industrie 4.0 (Definition)?

Industrie 4.0 ist der in Deutschland geprägte Begriff für die vierte industrielle Revolution. Nach der Entwicklung der Dampfmaschine, des Fließbandes und der Speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) zeichnet sich die aktuelle Revolution aus durch:

  • Die Vernetzung jeglicher Art von Hardware (z.B. Maschinen und Geräte) im industriellen Kontext
  • Barrierefreie Interaktion zwischen Hardware, Software und Menschen
  • Interaktionen über mehrere Wertschöpfungsketten hinweg
  • Entwicklung der “intelligenten Fabrik”

Was ist das Ziel der mySMS group Plattform?

Unser Ziel ist es, die führende Quelle digitaler Innovationen für die Metallindustrie zu werden, um Sie bei der digitalen Transformation zu begleiten.

Bereits heute bieten wir eine Auswahl innovativer Applikationen auf der mySMS group Plattform, welche auf Sie und Ihr Unternehmen zugeschnitten sind.

Zukünftig soll die mySMS zu einem “Industry Appstore” ausgebaut werden, indem Sie auch innovative Angebote unserer Partner finden können.

Ist die Nutzung der Plattform kostenpflichtig?

Nein, die Anmeldung auf der Plattform und das Testen unserer Applikationen ist für Sie kostenfrei. Die “Essentials” bieten darüber hinaus nützliche Funktionen für den Arbeitsalltag, wie z.B. das Stahlwörterbuch.

Ist die Nutzung der Plattform sicher?

Bei der Konzeptionierung und Umsetzung der Plattform stand Datensicherheit an oberster Stelle. Mit einer modernen Architektur, kontinuierlicher Weiterentwicklung und konsequenter Verschlüsselung wird diesem Bedürfnis Rechnung getragen:

  • Übertragung aller Daten mittels Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  • Sicherung aller Daten auf verschlüsselten Laufwerken
  • Hosting in deutschen Datenzentren

Wer installiert die Plattform und Applikationen für mich?

Weder die Plattform, noch die Applikationen bedürfen einer lokalen Installation und können über jeden modernen Browser genutzt werden. Die Applikationen werden durch uns gewartet und in Rechenzentren mit deutschen Datenschutzbestimmungen gehostet.

Wie integriere ich Applikationen in meine lokale IT-Infrastruktur?

Die Applikationen laufen auf unserer Plattform und werden dort von uns gewartet. Anwendungsabhängig sind jedoch Integrationen in Ihre IT-Infrastruktur erforderlich. Hier können unsere Experten gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Lösung erarbeiten.

Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden eine Lösung finden, die zu Ihren Anforderungen passt.

Wer ist verantwortlich für die mySMS group Plattform?

Die SMS digital GmbH ist verantwortlich für die mySMS group Plattform.

Die Applikationen liegen in der Verantwortung der SMS digital GmbH, der SMS group GmbH, sowie ausgewiesenen Drittanbietern.

Wo kommen wir her?

Die SMS digital GmbH ist ein Tochterunternehmen der SMS group (ehemals SMS Siemag; SMS Meer) dem Marktführer im Anlagen- und Maschinenbau für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen, mit Hauptsitz in Hilchenbach und Standorten u.a. in Düsseldorf und Mönchengladbach.

Kontakt

<